Nutzungsbedingungen für Meldende

Wir, als Lytt, kümmern uns um Ihre Privatsphäre.
Diese Nutzungsbedingungen sollen erläutern, wie wir Informationen im Zusammenhang mit einem Anlegen sammeln, verwenden und offenlegen.

Anliegen werden über die URL „ly.tt“ abgewickelt.

Lytt ist der Datenverantwortliche für Ihre Informationen. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen einverstanden.
Außerhalb der Nutzungsbedingungen unterliegt Ihre Nutzung der Dienste auch unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie bestätigen, dass Sie alle Angaben zu Ihrem Anliegen nach bestem Wissen und Gewissen tätigen und das Leistungsangebot von Lytt nicht zu Zwecken der Benachteiligung, Denunzierung oder Falschaussagen verwenden.

1. Informationen, die wir sammeln

Wenn Sie ein Anliegen mitteilen, erfassen wir folgende Informationen von Ihnen:

1.2 Demografische Informationen

Wir können Informationen über die Person sammeln, die der Situation ausgesetzt ist oder diese beobachtet hat.

1.3 Kommunikation

Wenn Sie uns direkt kontaktieren, können wir zusätzliche Informationen über Sie erhalten. Wenn Sie beispielsweise mit unseren Beratern kommunizieren oder eine E-Mail senden, erhalten wir Ihre E-Mail-Adresse, den Inhalt einer Nachricht oder Anhänge, die Sie an uns senden können, und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten.

1.4 Name

Wenn Sie nicht-anonymes Feedback geben möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Namen einzugeben, damit Ihr Feedback zugeordnet werden kann.

Wenn Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Bericht zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, erfassen wir diese Informationen mit hoher Vertraulichkeit.

1.5 Weitere Informationen

Wenn Sie die Möglichkeit nutzen, ihr Anliegen zu kommentieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie personenbezogene Daten zu ihrer Person und anderen Personen offenlegen. Ferner erklären Sie durch Abgabe.

2. Informationen, die wir automatisch erfassen

Wir und unsere Drittanbieter können Informationen von Ihnen durch automatisierte Mittel wie Cookies, Web Beacons und Webserver-Protokolle erfassen. Durch die Nutzung unseres Dienstes stimmen Sie der Platzierung von Cookies, Beacons und ähnlichen Technologien in Ihrem Browser zu. Zu den auf diese Weise erfassten Informationen gehören Browser-Merkmale, Geräte-IDs und -Merkmale, Betriebssystemversionen, Sprachpräferenzen, verweisende URLs und Informationen über die Nutzung unserer Website.

Wir können diese Informationen beispielsweise verwenden, um sicherzustellen, dass unser Leistungsangebot ordnungsgemäß funktioniert, um festzustellen, wie viele Nutzer bestimmte Seiten besucht haben, oder um missbräuchliche oder betrügerische Handlungen zu identifizieren und zu verhindern.

Da wir bestrebt sind, Ihre Identität so vertraulich wie möglich zu behandeln, erheben wir weder Ihre IP-Adresse noch verwenden wir Google Analytics unter der oben genannten URL.

Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie www.lytt.de/cookies oder http://www.allaboutcookies.org/managecookies/index.html.

3. Wie wir Daten verwenden

Wir verwenden Ihre Informationen und Unternehmensinformationen:

  • Um Lytt zu betreiben, zu warten, zu verbessern, Funktionen, Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen, um Fragen zu beantworten und um Nutzern unseren Support anzubieten.
  • Um die Nutzungstrends und Präferenzen unserer Benutzer zu verstehen und zu analysieren, unseren Service zu verbessern und neue Produkte, Dienstleistungen, Funktionen und Funktionen zu entwickeln.
  • Muster für Forschungszwecke zu analysieren.
  • Für Marketingzwecke (in zusammengefasster oder nicht identifizierter Form), z.B. für die Entwicklung und Bereitstellung von Promotions- und Werbematerialien, die nützlich, relevant, wertvoll oder anderweitig von Interesse sein können.
  • Um potenzielle Geschäftskunden zu kontaktieren oder zu vermarkten, die Produktvorführungen oder Informationen über Produkte und Dienstleistungen angefordert haben.
  • Für unsere Geschäftszwecke, wie z.B. Audits, Sicherheit, Betrugsüberwachung und Prävention.
  • Um potenzielle Gegenstands- und Informationsressourcen für Sie zu identifizieren, die sich auf die von Ihnen bereitgestellten Unternehmensinformationen oder Vorfallsinformationen beziehen können.
  • Um unsere Nutzungsbedingungen oder andere gesetzliche Rechte durchzusetzen.

 

Wir können nicht identifizierte Daten verwenden, die keine Personen für einen bestimmten Zweck identifizieren. Die Verwendung und Weitergabe dieser Informationen unterliegt keinen Beschränkungen dieser Nutzungsbedingungen.

3.1 Rechtliche Grundlagen

Soweit anwendbar, sind die in dieser Nutzungsbedingung dargelegten Rechtsgrundlagen für die Verwendung Ihrer Daten wie folgt:

  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag mit Ihnen erforderlich ist.
  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten für unsere legitimen Interessen oder die legitimen Interessen anderer erforderlich ist.
  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten zur Einhaltung eines EU-Rechts erforderlich ist.
  • Wenn wir Ihre Zustimmung gemäß geltendem Recht haben.

3.2 Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Die Dauer der Speicherung von Informationen hängt von den Zwecken ab, für die wir sie gesammelt und verwendet haben, und/oder von denjenigen, die zur Einhaltung der geltenden Gesetze erforderlich sind.

Wir verfolgen unsere Nutzer weder zeitlich noch über Webseiten Dritter hinweg und reagieren daher nicht auf Do Not Track (DNT)-Signale.

3.3 Datenweitergabe

Wir geben personenbezogene und nicht-personenbezogene Informationen, die wir über das Leistungsangebot von sammeln, unter den folgenden Umständen weiter:

  • An Dritte, wenn diese Dienstleistungen wie Website-Hosting, Datenanalysen, Informationstechnologien und damit verbundene Infrastrukturbereitstellungen, Auditierungen und andere Dienstleistungen erbringen.
  • An potenzielle oder tatsächliche Erwerber, Nachfolger oder Abtretungsempfänger im Rahmen einer Reorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder sonstigen Verfügung über das gesamte oder einen Teil unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich Insolvenzverfahren oder ähnliche Verfahren).

 

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in gutem Glauben daran, dass eine solche Maßnahme angemessen ist:

  1. nach geltendem Recht, einschließlich der Gesetze außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes;
  2. zur Einhaltung des rechtlichen Verfahrens;
  3. auf Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes, zu reagieren;
  4. zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
  5. zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten oder derjenigen eines unserer verbundenen Unternehmen;
  6. zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit oder des Eigentums und/oder der unserer verbundenen Unternehmen, sowie Ihrer oder anderer Rechte;
  7. um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsbehelfe zu ergreifen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen.

 

Wir sind berechtigt, Informationen zu verwenden und offenzulegen, die eine Person für keinen Zweck identifizieren, es sei denn, wir sind nach geltendem Recht zu etwas anderem verpflichtet.

4. Internationale Benutzer und Datentransfer

Wenn Sie dem EU Datenschutz unterliegen, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Drittverarbeiter Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbestimmungen angemessen schützen. Zu diesen Maßnahmen gehört die Unterzeichnung von EU-Standardverträgen und anderen Datenschutzbestimmungen zur Regelung der Übermittlung solcher Daten.

Informationen, die außerhalb Deutschlands erhoben werden, werden innerhalb Deutschlands für die hierin beschriebenen Zwecke verarbeitet. Wie vorstehend beschrieben, können wir auch die Verarbeitung Ihrer Daten an andere Mitglieder innerhalb von Lytt, vertrauenswürdige Dienstleister und vertrauenswürdige Geschäftspartner in anderen Ländern als Ihrem Wohnsitzland, einschließlich Deutschland, in Übereinstimmung mit geltendem Recht weitergeben. Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, erkennen Sie eine solche Übertragung, Speicherung oder Nutzung an.

Gegebenenfalls können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde des Landes einreichen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Alternativ können Sie auch durch Amtsgerichte Abhilfe suchen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.

4.1 Rechte der betroffenen Personen in der EU

Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten nach geltendem Recht wünschen oder diese ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter legal@lytt.de.

Ihre lokalen Gesetze können es Ihnen ermöglichen, von uns zu verlangen, dass wir:

  • Zugang zu bestimmten Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, und/oder eine Kopie dieser Informationen bereitstellen;
  • die Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke unterlassen (einschließlich der Verarbeitung von Direktmarketing auf der Grundlage von Profilen);
  • Informationen aktualisieren, die veraltet oder falsch sind;
  • bestimmte Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, löschen;
  • die Art und Weise, wie wir bestimmte Ihrer Daten verarbeiten und weitergeben, einschränken
  • Ihre Daten an einen Drittanbieter von Dienstleistungen weitergeben.

 

Wir werden alle Anfragen berücksichtigen und unsere Antwort innerhalb der vom geltenden Recht gesetzten Frist geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Informationen unter bestimmten Umständen von solchen Anfragen ausgenommen sein können, was auch der Fall sein kann, wenn wir Ihre Daten weiterverarbeiten müssen, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Darüber hinaus ist es Ihnen nicht gestattet, die Informationen anderer Personen oder Unternehmen zu überprüfen.

Wir können Sie auffordern, uns die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten.

Version 1.02 | 10.07.2019